wohnform50plus
 
 
 
 

  Direkt-Login
Wohnpartnersuche


  Benutzer
  Passwort
 

 
  Registrieren
Bitte hier zuerst registrieren.



Pro Senectute Logo

Forum
Next Page

Seite: 1

Previous Page
50+ und noch schulpflichtige Kinder im Haus


Leseratte61


Registriert seit: 26.08.17

Beiträge: 1

50+ und noch schulpflichtige Kinder im Haus
13.06.17 23:20

Ich weiss nicht, aber ich fühle mich wie eine Exotin. Ich bin bald 56 und lebe mit meinen beiden Kindern 12 und 18....also eine späte Mutter. Ich suche Kontakt zu anderen Frauen und Männern in einer ähnlichen Situation. Ich suche auch eine neue Wohnform in der Zentralschweiz. Meldet euch bitte, wenn es euch ähnlich geht. Andrea 076 233 18 53 WhatsApp oder sms bitte.


Gügs


Registriert seit: 13.08.18

Beiträge: 1

RE: 50+ und noch schulpflichtige Kinder im Haus
30.06.17 00:50

Hoi Andrea
Hab grad eben ein Mail an die Exotin geschickt ... met eme liebe Gruess an dich
Gügs


haase


Registriert seit: 30.01.18

Beiträge: 4

RE: 50+ und noch schulpflichtige Kinder im Haus
30.01.18 13:46

Ciao Andrea wo steht dann Dein Haus.
Wir suchen für unsere Besuche in Bern immer mal wieder Wohnraum. ----------
Ich Esther Rufer 1950, zusammen mit meinem langjährigen Lebenspartner Heinz Pieren 1952,
leben als SchweizerInnen seid 2001 im wunderschönen Apulien direkt am Jonischen Meer.
Wir beide sind unterdessen pensioniert und geniessen unseren Alltag hier sehr.
In die Schweiz, nach Bern, kommen wir zur zeit für unsere Familien oder auch mal für einen Arztbesuch ca. 2 mal im Jahr für 2 Wochen.

Zur Zeit überlegen wir uns, ob wir einen Teil unseres Ersparten, in eine Eigentumswohnung in Bern investieren möchten. Diese würde uns zur Zeit für unsere Besuche dienen, und ev. später als Wohnort, wenn wir zurück nach Bern ziehen würden/müssten.

Wir beide könnten uns auch sehr gut vorstellen, in einer Form von Wohngemeinschaft zu leben, in der alle auch noch Ihren privaten Wohnraum haben.

Wir suchen Wohnraum für unsere Aufenthalte in Bern (ca. 2 mal 2 Wochen im Jahr) welcher in unserer Abwesenheit auch anders genutzt werden könnte. Auch ein Wohnungstausch ist für uns denkbar.
Erst wenn wir uns für einen Umzug nach Bern entschliessen würden oder müssten, würden wir da dann auch gerne wohnen, wenn dies dann noch möglich ist.
Sollte unsere Idee bei Dir/Euch auf Interesse stossen, würden wir uns dann mal kennen lernen, bei unserem nächsten Aufenthalt in Bern, um darüber gemeinsam auszutauschen.

Gibt es bei Ihnen freien Wohnraum, den wir zeitweise nutzen könnten, freuen wir uns von Ihnen zu hören, um gemeinsam die Details zu besprechen und sich natürlich gegenseitig kennen zu lernen

Mit Interesse erwarten wir Deine/Eure Antwort und würden uns freuen Dich/Euch vielleicht eines Tages kennen zu lernen.

Mit sonnigen Grüssen aus Süd-Italien
Esther und Heinz

Next Page

Seite: 1

Previous Page
Neuer Beitrag

Sie müssen sich anmelden um einen Beitrag zu estellen.

 
© 2005–2008 – Ein Angebot von Pro Senectute Schweiz